Feuerschwanz auf Methämmer Tour

Bisher vor der Menschheit geheim gehalten, doch nun kommt die Wahrheit ans Licht: Seit jeher wurden unser aller Geschicke von einem uralten Geheimbund gelenkt. Illuminaten, Freimaurer, Templer: In jedem Geheimbund gab es noch geheimere Mitglieder, die unter höchster Geheimhaltungsstufe als Schergen des METHÄMMER-Kults operierten. Eine Verschwörung unter den Verschwörungen. Biblische Urgewalt von zyklopischem Ausmaß und unfassbarer alkoholischer Energie, die uns alle schon mal behämmert hat. Ob mit oder ohne Aluhut.

#Fakt!

Die FEUERSCHWANZ‘sche Antwort auf die „alternative“ Faktenlage im öffentlichen Diskurs ist gewohnt bissig und unterhaltsamer denn je. Im Stil der Klassiker wie „Metnotstand im Märchenland“ oder „Sex Is Muss“ verfrachten FEUERSCHWANZ gesellschaftliche Themen in ihre eigene Bilderwelt. Spaß als kollektive Selbsttherapie
– Ja, es wirkt! Anders lässt sich der seit 15 Jahren andauernde Erfolg der Band nicht erklären, die wie keine zweite hintergründige Satire in astrein Festival-tauglichen Sauf-Humor verpackt. Mit METHÄMMER verneigt sich FEUERSCHWANZ vor den Metal-Heroen der 80er bis heute und geben dem etwas angestaubten Genre des Mittelalterrock einen neuen Anstrich.

23.11.2018 – Bremen – Aladin Music Hall
24.11.2018 – Köln – Essigfabrik
29.11.2018 – Frankfurt – Batschkapp
30.11.2018 – Karlsruhe – Substage Karlsruhe
06.12.2018 – Berlin – Columbia Theater
07.12.2018 – Kiel – Die Pumpe
08.12.2018 – Hannover – Musikzentrum Hannover
13.12.2018 – Hamburg – Markthalle Hamburg
14.12.2018 – Leipzig (Engelsdorf) – Hellraiser
15.12.2018 – Bochum – Matrix
20.12.2018 – Wien – Szene Wien
21.12.2018 – Graz – Explosiv
22.12.2018 – München – Backstage Werk
28.12.2018 – Nürnberg – Hirsch

Pressematerial: Batschkapp Frankfurt / Foto: Artem Selennov (Zimtshots)

Andere Beiträge

*NEWS* 2K betritt das Grün als Publisher von The Golf Club 2019 Featuring PGA TOUR

Pat Gawlik

*NEWS* AJ Styles ziert das Cover von WWE 2K19 und ruft die WWE 2K19 Million Dollar Challenge aus – Release Termin bekannt

Pat Gawlik

The Leonard-Cohen-Project – live in Concert 2018

Pat Gawlik

Kommentar verfassen