Madden NFL 18 für die Playstation 4 – Teil 2

Der neue Storymodus in Madden NFL 18 bekommt bei meinem Test die größte Aufmerksamkeit und deswegen auch einen separaten Beitrag.

Auszug zu „Longshot“ von der offiziellen Madden NFL Seite von EA Sports.

[…] Erlebe die Geschichte eines aussichtsreichen NFL-Talents auf und jenseits des Spielfelds in Maddens allererstem Story-Modus. […] Drei Jahre hat er sich vom Football abgewandt. Nun nutzt Devin Wade, früherer fünf Sterne High School Quarterback, seine letzte Chance als sein Name beim NFL Draft genannt wird. […] Von Devins Heimatstadt Mathis in Texas geht’s über einige unerwartete Umwege auf zum NFL-Draft. Die Frostbite™-Engine bringt die Umgebung zum Leben – von einzelnen Schweißtropfen auf den Körpern der Spieler, über einzelne Grashalme, bis hin zu detailliert gestalteten Stadien. […] Jede getroffene Entscheidung hat dich zu diesem Punkt geführt, aber hast du wirklich das Zeug zum NFL-Profi? Nicht jeder kann seine Träume wahr werden lassen. Leider gehört auch das Scheitern zum Leben dazu. […]

Diese ganzen Vorabinformationen zum Spielmodus klingen sehr interessant und machen große Lust darauf, diesen nun endlich kennen zu lernen.

Im Longshot Menü hat man nicht sonderlich viele Auswahlmöglichkeiten. Empfehlenswert ist es jedoch die Untertitel zu aktivieren, da teilweise schnell gesprochen wird. Auch kann man sehen, welche Belohnungen es für das Ultimate Team gibt, die man sich im Laufe der Zeit verdienen kann.

Die Aufmachung zu Beginn ist einem Film gleichzusetzen. Die grafische Qualität hierbei ist sehr gut gelungen. Je länger man schaut, desto eher vergisst man, dass es sich hierbei noch um ein Spiel handelt, wenngleich erkennbar ist, dass im „Film“ keine echten Menschen zu sehen sind.

Die erste Szene führt uns in die Vergangenheit: 16 Jahre vor dem heutigen Tag spielen Devin und sein Freund im Garten gegen den Vater Football. Die ersten Interaktionen darf man hier schon machen. Diese haben aber keine Auswirkungen auf den Scouting Report.

Der Scouting Report, den man stets im Pause Menü einsehen kann, wird durch Entscheidungen und das Verhalten, welches man an den Tag legt, immer wieder aktualisiert. Man sollte, auch wenn einem die Zeit schnell davonläuft, überlegen welche Entscheidungen man trifft.

Der Film führt uns weiter in die Gegenwart, in der Devin von seinem Freund abgeholt wird um nach Memphis zu fahren. Die Fahrt wirkt recht amüsierend, aber zu viel möchte ich nicht verraten. In einem Motel am späten Abend steht Devin am Fenster und hat eine emotionale Erinnerung. Was sich dabei genau abspielt, solltet ihr selbst herausfinden. Jedenfalls lassen sich bis dahin schon die ersten Entscheidungen treffen, die für die Charakterisierung von Devin bedeutsam zu sein scheinen.

Eine RückschauWährend des weiteren Verlaufs im interaktiven Film erfährt man durch Rückblenden, wie es dazu kam, dass Devin eine längere Auszeit hatte. Eine spezielle Rückblende führt ihn und seinen Freund zurück in die Zeit, als sie noch auf dem kleinen College für die Mathis Bullfrogs gespielt haben. Ein fast aussichtsloser Rückstand und dann wirft sie der Trainer ins eiskalte Wasser, sprich auf das Feld. Diese Rückblende darf bzw. muss man spielen und auch gewinnen. In diesem Fall hat man die Steuerung über Devin und muss sein Können als Quarterback beweisen.

Nach dieser Rückblende ist zu sehen, dass sich Devin an ein Angebot erinnert, welches eine Art Dokumentation über ihn bis zum Draft drehen möchte. Anfangs war er noch skeptisch aber nun möchte er diese Offerte doch annehmen.

Ein kurzer Szenenwechsel und man sieht ihn dabei, wie er seine Sachen packt, ein kurzes Gespräch führt und sich in einer sentimentalen Phase an seine Eltern erinnert. Dieser Moment wird mit der passenden Musik unterlegt.

DevinWas genau in der TV Sendung passiert, das solltet ihr am besten selbst herausfinden. Fakt ist aber, dass im Verlauf Fragen gestellt werden, die spezifisches Footballwissen erfordern. Das ist natürlich für jemanden wie mich eine ziemliche Herausforderung. Schließlich stehe ich gerade einmal am Anfang dessen, was es so alles über Football zu wissen gibt. Dieser Umstand macht es natürlich nicht einfacher mit Devin auf diese Fragen zu antworten, zumal einem, wie bereits erwähnt, die Zeit sehr schnell davonläuft um eine Auswahl zu treffen. Ob nun richtige oder falsche Antworten; alles wird dem Scouting Report hinzugefügt und verändert diesen natürlich.Devin im Gespräch

Devin beim TrainingDie ganze Geschichte, die hier als interaktiver Film dargestellt ist, besticht auch im weiteren Verlauf durch Höhen und Tiefen, emotionalen Momenten und durch Rückblenden, in denen man selbst die Steuerung übernehmen darf. Auch nach mehreren Stunden Spielzeit oder Zeit des Zusehens, wird mir dabei nicht langweilig. Dafür ist die Story viel zu spannend gemacht. Zu diesem Zeitpunkt, als ich diesen Absatz geschrieben habe, sind bereits mehrere Stunden vergangen. Eine Pause machen? Schwierig. Sehr schwierig. Ich möchte wissen, wie es weitergeht.

TrainingsspielWüsteIn der folgenden Zeit arbeitet man mit Devin auf das Legendenspiel hin. Hier und da ein paar kleine Interaktionen und kleine Spiele, die es zu bestehen gilt, und dann ist auch schon der große Tag des Longshot Legendenspiels da. Ein paar knackige Aufgaben sind zu meistern in diesem Spiel. Welche genau? Selber spielen und herausfinden.

Die Momente danach sind eher ruhig und überschaubar. Man findet sich schließlich auch im zu Hause von „Colt“ wieder, in dem sich ein paar Freunde um Devin und sein alter Trainer zusammen den NFL Entry Draft anschauen. Die Zeit vergeht, immer wieder gibt es Szenencuts mit der Anzeige der Uhrzeit. Ob es an meinen eher durchwachsenen Leistungen lag, dass der Pick von Devin so weit hinten ist? Vermutlich ist dem so. Bessere Noten und Bewertungen dürften im Scouting Report für eine bessere Ausgangsposition hilfreich sein.

Während des DraftsDann hatte das Warten ein Ende: Devin wurde gedraftet! Zwar sehr spät, aber besser als nie. Immerhin habe ich seine Karriere nicht ganz in den Sand gesetzt. Einige Szenen kommen noch im Anschluss und beschreiben nochmal einen sehr emotionalen Moment. Danach ist dieser Modus aber an seinem Ende. Im Abspann erfährt man noch ein wenig über die Charaktere und deren weiteren Werdegang. Viel faszinierender ist jedoch zu sehen, wie viele Menschen nur allein an diesem Modus gearbeitet haben. Es ist auch zu sehen, wie der Großteil der Szenen mit „Motion-Capture“ gedreht wurde.

Irgendwie schade, dass diese Story an diesem Punkt vorbei ist. Aber durch die Belohnungen, die man für den Ultimate Team Modus erhält, kann man diese Karriere durchaus fortsetzen. Für mich gilt es aber diesen Modus ein weiteres Mal zu spielen, sobald ich die erneute Lust dazu finde, und diesmal mit einem besseren Gesamtergebnis abschließe.

Fazit zu Longshot:

Dieser Spielmodus hat mich von Anfang bis zum Ende gefesselt. Eine fantastische Story in einem interaktiven Film. Meines Erachtens nach hätte diese Story durchaus das Potential ein großartiger Hollywood Film zu werden. Es ist einfach alles dabei, was das Herz begehrt:

  • Eine spannende Story
  • Verschiedene Charaktere
  • Lustige und traurige, sowie emotionale Momente
  • Höhen und Tiefen
  • Rückblenden, die einen mit Informationen zu Devin versorgen
  • Interaktionen und ganz wichtig:
  • Eigene Entscheidungen treffen können, die das Spiel beeinflussen
  • Selbst spielen kommt nicht zu kurz
  • Footballwissen ist gefragt
  • Belohnungen für den MUT Modus

Für mich die wichtigsten Punkte. Ich werde den Modus, wie geschrieben, definitiv ein weiteres Mal spielen und auch gewiss andere Entscheidungen treffen. Möglicherweise mache ich dann auch mehr richtig und muss mit Devin nicht so lange auf den Draft-Pick warten.

Der einzige Nachteil, den ich für mich ausmachen konnte, ist die Tatsache, dass der Storymodus nicht über den Draft hinausgeht. Es wäre sicherlich spannend zu sehen, wie man sich mit Devin in der NFL schlagen würde. Aber vielleicht kommt das mit dem nächsten Madden? Eine neue Story oder eine Weiterführung? Ich bin jedenfalls sehr gespannt und freue mich schon jetzt auf mehr von diesem Modus, sollte dieser behalten werden.

Anmeldung zum Newsletter und zur Benachrichtigung neuer Beiträge ausschließlich aus der Kategorie „Spiele“:

Anzeige – Werbung





 

Kommentar verfassen