Melesca

Was oder besser gesagt wer ist Melesca? Und was hat es damit auf sich, dass dafür ein eigenes Segment in meinem Blog vorhanden ist?

Melesca ist Teil eines Projektes von mir, das eine Geschichte aus mehreren Kapiteln darstellen soll. Sie – Melesca ist eine junge Frau – spielt dabei die Hauptrolle im frühen Mittelalter in der Zeit um 1200 bis 1300 rum.

 

Wie ist dieser Name entstanden?

Es ist eine sehr komische Geschichte, denn es hat mit dem Online Rollenspiel „World of Warcraft“ zu tun. Dort hatte ich lange Zeit als Charakter einen männlichen Menschen namens „Melchio“. Doch irgendwann hatte ich diesen Anblick satt und wollte daraus eine weibliche Draenei machen. So weit so gut. Eine gewisse Erinnerung an den Namen „Melchio“ wollte ich aber nicht ganz verlieren, also ließ ich bei der Umbenennung die ersten Buchstaben „Mel“ stehen und wollte dann daraus den Namen fertigen. Aber alle Varianten, die mir so einfielen, waren schon vergriffen. Nach vielen Versuchen war ich schon beinahe am Verzweifeln und dann fiel mir der Name einer meiner Zweitcharaktere ein, bei dem ich ein ähnliches Namensproblem schon einmal hatte. Dieser Charakter war bereits eine weibliche Draenei und hieß, bzw. heißt heute noch so, „Talesca“. So habe ich dann die Endung angefügt und tatsächlich war der Name so noch frei. Da war sie nun meine Draenei, mein Hauptcharakter mit dem Namen „Melesca“. So viel zur Entstehungsgeschichte des Namens.

 

Hat der Name eine Bedeutung?

Für mich selbst zeichnet die Namensänderung auch eine Veränderung in meinem realen Leben dar. Was das genau gewesen ist, möchte ich hier nicht öffentlich machen. Aber es war schon etwas Einschneidendes.

Im Laufe der Zeit, als ich über Google hin und wieder nach diesem Namen gesucht habe um das Arsenal (Statistiken für World of Warcraft) aufzurufen, erhielt ich aber des Weiteren noch andere Ergenisse.

Darunter war eine Folklore Band aus Argentinien „Melesca Trio“, ein Restaurant in Mendoza, auch Argentinien, das „La Melesca“ heißt sowie das „Festival del Canto y la Melesca“, welches auch in der Gegend um Mendoza stattfindet. Übersetzt heißt dies „Fest des Liedes und der Melesca“. Wer oder was ist in diesem Fall „Melesca“? ich habe ehrlich gesagt überhaupt keine Ahnung. Es scheint ein Eigenname für etwas zu sein, das wohl regional ist. Vielleicht weiß jemand, der aus der Region stammt, mehr darüber. Ich kenne leider niemanden persönlich.