*NEWS* 2K betritt das Grün als Publisher von The Golf Club 2019 Featuring PGA TOUR

2K hat heute eine Partnerschaft mit HB Studios zur Veröffentlichung von The Golf Club 2019 Featuring PGA TOUR®, dem neuesten Teil der preisgekrönten Golf-Simulationsreihe, bekanntgegeben. Das von HB Studios entwickelte The Golf Club 2019 Featuring PGA TOUR ist die erste Veröffentlichung unter der offiziellen PGA TOUR-Lizenz und stellt eine einzigartige Gelegenheit dar, mit der neuen Partnerschaft das bisher umfassendste und fesselndste Golferlebnis der gesamten Spielereihe bieten zu können.

The Golf Club 2019 Featuring PGA TOUR ist ab heute als digitaler Download für das PlayStation®4 Computer-Entertainment-System und die Xbox One-Gerätefamilie inklusive Xbox One X sowie für Windows PC erhältlich. Außerdem sind ab Herbst physikalische Spieledisks bei teilnehmenden Einzelhändlern verfügbar.

„HB Studios kann auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte im Bereich der Sportsimulationsspiele zurückblicken, und schon zu Beginn der Pläne für The Golf Club 2019 Featuring PGA TOUR konnten wir sowohl für das Spiel als auch für die Zukunft der Reihe großes Potenzial sehen“, so Greg Thomas, Geschäftsführer von Visual Concepts. „Mit einer soliden Grundlage und unserem talentierten Team werden wir unsere gemeinsamen Stärken zu nutzen, um Golf- und Simulationsfans auf der ganzen Welt eine Freude zu machen.“

„Ich bin unglaublich stolz auf all die harte Arbeit und die Leidenschaft, die unser Team in die Entwicklung dieses Spiels investiert hat. Man merkt dem Produkt an, dass viel Herzblut hineingesteckt wurde“, ergänzt Alan Bunker, CEO von HB Studios. „Wir freuen uns außerordentlich, mit 2k und PGA Tour kooperieren zu können, um unsere Leidenschaft für Golf und Sportsimulationen mit alten und neuen Fans der Spieleserie teilen zu können.“

„Wir sind von der Partnerschaft mit HB Studios und 2K begeistert, durch die wir zum ersten Mal ein Konsolenspiel mit Turniermodus erschaffen und veröffentlichen konnten, mit einigen der kultigsten PGA TOUR-Events überhaupt, wie unter anderem die THE PLAYERS Championship“, so Len Brown, Chief Legal Officer und Executive Vice President Licensing bei PGA TOUR. „Der Karrieremodus ermöglicht unseren Fans, auf der Bestenliste aufzusteigen und sich an die Sitze der PGA TOUR zu kämpfen, wo sie auf authentischen TOUR-Plätzen antreten werden.

Die Partnerschaft mit HB Studios wurde mit Unterstützung von CAA Sports Licensing für PGA TOUR geschlossen.

The_Golf_Club_2019_Screen1

Über The Golf Club 2019 Featuring PGA TOUR

The Golf Club 2019 Featuring PGA TOUR setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Authentizität und Realismus in der Spielereihe, wie zum Beispiel:

  • Verbesserte Ball-Physik, Schwung-Mechanik, Schwung-Gefühl und andere zentrale Spielmechaniken;
  • Unvergleichliche Bildwiedergabe durch die preisgekrönte und führende SpeedTree®-Technologie, wie aus großen Spielen und Kinofilmen bekannt;
  • Überarbeitete Benutzeroberfläche für bessere Optik und Bedienbarkeit.

Außerdem können die Spieler zum ersten Mal in einem Spiel dieser Reihe einen offiziell von PGA TOUR lizenzierten Karrieremodus erleben:

  • Die Spieler begeben sich auf eine authentische Reise durch die Q-School und die Web.com Tour, um sich die Teilnahme an der aus 32 Turnieren bestehenden PGA TOUR zu verdienen;
  • Die Saison beinhaltet wunderschöne und hochdetaillierte Modelle von PGA TOUR-Plätzen, die den echten Vorbildern genau entsprechen;
  • Auf dem Weg zu den FedExCup Playoffs können die Spieler Rivalitäten entwickeln und Sponsorenverträge abschließen, um sich schließlich den ultimativen Titel des FedExCup Champion zu sichern.

Darüber hinaus enthält The Golf Club 2019 Featuring PGA TOUR nun auch ein stabiles Online-Mehrspieler-System für die Spielersuche und private Spiele:

  • Spieler treten über die Spielersuche auf ausgewählten Plätzen gegeneinander an oder können in privaten Spielen auf jedem beliebigen Platz spielen;
  • Ob gegeneinander oder als Team aus Freunden, die sechs Spielformate, darunter auch die neuen Modi Skins und Alt-Shot, bieten für jeden etwas.

 

The Golf Club 2019 Featuring PGA TOUR hat noch keine USK-Freigabe erhalten und ist ab sofort als digitaler Download für das PS4™-System, Xbox One und Windows PC verfügbar. Außerdem sind ab Herbst physikalische Spieledisks bei teilnehmenden Einzelhändlern erhältlich. Weitere Informationen über The Golf Club 2019 Featuring PGA TOUR finden Sie unter thegolfclub2019.com. Besuchen Sie uns auf Facebook, folgen Sie dem Spiel unter dem Hashtag #TCG2019 auf Twitter oder Instagram oder abonnieren Sie unseren Kanal auf YouTube.

2K ist ein Publishing-Label von Take-Two Interactive Software, Inc. (NASDAQ: TTWO).

Alle hier enthaltenen Warenzeichen und Urheberrechte sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Über PGA TOUR
Durch die Präsentation der besten Golfer spricht PGA TOUR Fans, Partner und Communities weltweit an, inspiriert sie und stößt positive Veränderungen an.

PGA TOUR unterstützt mehr als 130 Turniere über PGA TOUR, PGA TOUR Champions, Web.com Tour, PGA TOUR Latinoamérica, Mackenzie Tour-PGA TOUR Canada und PGA TOUR Series-China. Mitglieder von PGA TOUR gehören zu den besten Spielern der Welt und kommen aus 25 verschiedenen Ländern (85 Mitglieder stammen von außerhalb der USA). Weltweit werden die PGA TOUR-Turniere in 23 Sprachen in mehr als 1 Milliarde Haushalte in 226 Ländern übertragen. So gut wie alle Turniere sind gemeinnützig organisiert, um einen möglichst großen Spendenanteil sicherstellen zu können. Im Jahr 2017 brachten die Turniere aller Touren insgesamt die Rekordsumme von mehr als 180 Millionen USD für lokale und nationale Wohltätigkeitsorganisationen ein, womit die Gesamtsumme insgesamt auf 2,65 Milliarden USD gesteigert wurde. Die Webseite von PGA TOUR ist PGATOUR.COM, die Nr. 1 aller Golf-Seiten. Die Organisation hat ihren Hauptsitz in Ponte Vedra Beach, Florida.

Andere Beiträge

The O’Reillys and the Paddyhats – 10.09.2017 – Nachtleben Frankfurt

Pat Gawlik

Lacuna Coil – 24.11.2017 – Colos-Saal Aschaffenburg

Pat Gawlik

WWE Live – mit dem Smackdown Kader in der König Pilsener Arena in Oberhausen – 10.05.2018

Pat Gawlik

Kommentar verfassen