*News* „The Ballad Singer“ – Erstes Making Of-Video zum narrativen Fantasy-Game

Das ehrgeizige Fantasy-Game „The Ballad Singer“ wird ab dem 27. September 2018 für Windows & Mac über Steam (Early Access) verfügbar sein. Die endgültige Spielversion ist als Patch für November 2018 geplant. Auf dem offiziellen YouTube-Kanal können Sie sich – sofern nicht schon geschehen – das erste Making Of-Video ansehen:

Weitere Episoden folgen in Kürze.

Das „erzählerische Grafikerlebnis“ des italienischen Entwicklers Curtel Games wurde von Rollenspielen, Bilderromanen und Spielbüchern inspiriert und lädt Spieler dazu ein, ihren eigenen Weg einzuschlagen. Dadurch werden herausfordernde, packende Geschichten erzählt, in denen Entscheidungen und Konsequenzen einen direkten Einfluss auf das Schicksal der Spieler haben. The Ballad Singer_Art_02

„The Ballad Singer“ bietet eine Fantasy-Geschichte, die erst noch geschrieben werden muss. Die Welt verändert sich und reagiert auf die Aktionen des Spielers, wobei jede Entscheidung einen Einfluss darauf hat, wie sich die Geschichte entfaltet. Dies erlaubt es den Spielern bis zu 1.700 Geschichten und 40 verschiedene Enden zu erleben. Jede einzelne Entwicklung und jede Nebengeschichte wird während des Abenteuers in diesem Fantasy-Universum vollständig erzählt und illustriert.The Ballad Singer_Art_01

„The Ballad Singer“ wird ab dem 27. September zum Preis von 19,99 Euro auf Steam erhältlich sein: https://store.steampowered.com/app/907380/The_Ballad_Singer

Andere Beiträge

Wrestling in der Batschkapp Frankfurt: die wXw (westside Xtreme Wrestling) war am 21.04.2018 zu Gast mit der „We love Wrestling Tour“

Pat Gawlik

Football in Hessens Landeshauptstadt Wiesbaden. Die Phantome sichern sich in einem spannenden Spiel den Klassenerhalt. Bericht zum Spiel der Wiesbaden Phantoms gegen die Straubing Spiders vom 11.08.2018

Pat Gawlik

Konzertbericht zu Otis vom 09.03.2018 aus dem Nachtleben Frankfurt. Der Geheimtipp in Sachen Southern Rock und Blues Rock, der eigentlich nicht so geheim sein sollte

Pat Gawlik

Kommentar verfassen