Private Division und Obsidian Entertainment kündigen The Outer Worlds an

An den äußersten Rändern der Galaxie steuert eine von Konzernen geführte Kolonie dem Untergang entgegen. Sie sind die außerplanmäßige Variable in einer scheinbar perfekten Welt. Für welchen Weg werden Sie sich entscheiden?

Private Division und Obsidian Entertainment kündigen heute The Outer Worlds an. Die beiden Game Directors Tim Cain und Leonard Boyarsky, die ursprünglichen Entwickler von Fallout, haben sich für dieses neue Einzelspieler-RPG des renommierten Obsidian-Teams erneut zusammengetan. Obsidian entwickelte Titel wie Fallout: New Vegas, Star Wars: Knights of the Old Republic II und South Park: The Stick of Truth, außerdem zeichnet das Studio verantwortlich für die Pillars of Eternity-Franchise. The Outer Worlds wird 2019 im Laufe des am 31. März 2020 endenden Geschäftsjahrs 2020 von Take-Two für den PC, das PlayStation®4 System und die Xbox One-Gerätereihe, darunter auch für die Xbox One, erscheinen.

Auf dem Weg zum Rand der Galaxie erwachen die Spieler in The Outer Worlds auf einem verirrten Kolonistenschiff und finden sich mitten in einer gigantischen Verschwörung wieder, die die Vernichtung der Kolonie bedeuten könnte. Während die Spieler die äußersten Gebiete des Weltraums erkunden und auf verschiedene, machthungrige Fraktionen treffen, entscheiden sie mit dem von ihnen entwickelten Charakter über den Verlauf der spielergetriebenen Handlung. In der Gleichung des Konzerns stellen die Spieler die außerplanmäßige Variable dar.

„Es ist großartig, wieder mit Tim zu arbeiten – nur selten findet man jemanden, der meine eigenen Fähigkeiten so gut zu ergänzen weiß. Tim beherrscht die Dinge, in denen ich nicht besonders gut bin, und umgekehrt“, sagt Leonard Boyarsky, Co-Game Director bei Obsidian. „Aber wofür wir beide anscheinend wirklich ein Geschick haben, ist die Entwicklung tiefgehender Einzelspieler-RPGs, die es ermöglichen, vollkommen frei den eigenen Charakter aufzubauen und das Spiel zu genießen.“

„Die Kombination aus meinem unbeschwerten Humor und Leonards etwas düsterer Sicht auf die Dinge hat schon etwas ganz Besonderes. Das wirkt sich auf alle Bereiche des Spiels aus: das Setting, die Charaktere und die Dialoge“, fügt Tim Cain, Game Director bei Obsidian, hinzu. „Außerdem haben wir bei Obsidian ein großartiges Team, mit dem wir dafür sorgen, dass The Outer Worlds das bietet, was Spieler von einem neuen RPG-Universum erwarten.“

„Obsidians Erfahrung im Entwickeln herausragender Einzelspieler-RPGs, in denen die Aktionen der Spieler wirklich eine Bedeutung haben, kombiniert mit Tims und Leonards charakteristischem schwarzen Humor ist einfach unübertrefflich“, sagte Michael Worosz, Senior Vice President und Leiter von Private Division. „Mit The Outer Worlds arbeitet das Team an einem unglaublichen neuen Sci-Fi-RPG, das den Aufbau der Spielwelt und eine spielergetriebene Handlung – zwei Bereiche, für die das Studio bekannt ist – auf eine neue und spannende Art in den Vordergrund stellt.”

Andere Beiträge

WWE 2K19 Roster-Enthüllung – Episode 2 – Happy Rusev Day mit Luke Gallows und Karl Anderson

Pat Gawlik

Ancestors: The Humankind Odyssey von Private Division und Panache Digital Games erscheint 2019

Pat Gawlik

*News* Basketball ohne Grenzen am 16. Oktober mit NBA 2K Playgrounds 2

Pat Gawlik

Kommentar verfassen