Der Super Bowl 53 und die Rhein-Main Rockets Offenbach

In der Nacht von Sonntag auf Montag findet das weltweit größte Sportevent statt, das mit Sicherheit wieder über eine Milliarde Menschen vor die Fernseher locken wird: der Super Bowl.

Zum bereits 53. Mal treten die Sieger der jeweiligen Conference Finals der AFC und NFC an, um sich die begehrte Vince Lombardi Trophäe zu sichern, die der Sieger erhält.

Im Finale stehen sich die Los Angeles Rams aus der NFC und die New England Patriots aus der AFC im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta gegenüber.

Während die Patriots mit dem Star-Quarterback Tom Brady schon beinahe ein Final-Abonnement in den letzten Jahren gebucht haben, stehen die Los Angeles Rams mit dem knapp 17 Jahre jüngeren Quarterback Jared Goff erstmals seit 2002 wieder im Finale um den Super Bowl – damals aber noch als St. Louis Rams. Dieses Finale verloren sie mit 17:20 ausgerechnet gegen die New England Patriots.

Die Sympathien und Fanlager werden an diesem Abend gespalten sein. Manch einer wird nur für diesen einen Tag Fan der LA Rams sein. Aber genauso gespalten sind die Prognosen und Meinungen über den Ausgang des Spiels. Häufig ist zu hören, dass man es zwar von Herzen den LA Rams gönnen würde, aber doch eher damit rechnet, dass sich die Patriots den Titel ein weiteres Mal sichern werden.

Auch die Footballer der Rhein-Main Rockets Offenbach werden sich in dieser Nacht in der Rondo Sportsbar in Hanau-Steinheim versammeln, um dieses Spiel gemeinschaftlich zu verfolgen. Freie Plätze gibt es keine mehr, denn der Andrang nach Bekanntgabe führte dazu, dass binnen kürzester Zeit ein „ausverkauft“ vermeldet werden konnte.

Wenn um 00:30 deutscher Zeit (also bereits am 04.02.2019), bzw. um 18:30 Ortszeit in Atlanta, der Kickoff erfolgt und das Finale beginnt, werden auch die Meinungen, Sympathien und Fanlager bei den Rockets gespalten sein.

Zwar hält sich das Trainerteam mit eindeutigen Aussagen zum Spiel zurück, doch eine Tendenz in Richtung der Los Angeles Rams wird angedeutet. Ihnen würde es eher gegönnt werden als den New England Patriots. Letztlich wünscht man sich ein Spiel, das bis zur letzten Minute spannend sein wird.

Während die NFL Saison damit zu Ende geht, stehen die Offenbacher Footballer vor dem Beginn ihrer Oberliga Saison in diesem Jahr. Und hierfür stehen die Zeichen, im Vergleich zur vergangenen Saison, deutlich positiver.

Der Spielerkader hat sich auf eine stattliche Größe von rund 75 Spielern erweitert. Auch Kooperationen im Jugendbereich und mit der Betriebssportgemeinschaft der Commerzbank stehen. Ebenso fanden neue Sponsoren den Weg zu den Rockets nach Offenbach.

Während also die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen und die Trainingseinheiten absolviert werden, wartet man noch auf den Spielplan der Oberliga Mitte. Doch eines steht bereits fest: der SANA Bowl wird am 30.05.2019, also am Vatertag, in Offenbach ausgespielt. Ein Datum, das man sich im Kalender eintragen sollte.

Werbeanzeigen

Vorstandswahlen bei den Rhein-Main Rockets Offenbach am 02.02.2019

Wenn am 02.02.2019 die mit Spannung erwartete Mitgliederversammlung der Rhein-Main Rockets Offenbach stattfindet, wird auch ein neuer Vorstand gewählt.

Auch wenn die letzte Saison auf sportlicher Ebene mäßig verlief, so steht der Verein wirtschaftlich gut da und kann positiv nach vorne sehen.

Seit der vergangenen Saison hat sich der aktuelle Vorstand, Thorsten Kruppka und Holger Gräcmann, ans Werk gemacht und Vieles im Verein umgekrempelt. Das mit sichtbarem Erfolg: Der Spielerkader für die kommende Oberliga Saison ist auf 75 Spieler angewachsen und es sind sogar noch weitere Zugänge in Aussicht.

Neben den Spielern wird es auch in diesem Jahr selbstverständlich Cheerleader geben, die einfach zum Football dazugehören. Im Verlauf des Jahres entsteht hier sogar eine eigene Abteilung im Verein, die sich auf den Tanzsport „Cheerleading“ fixiert. Hierfür konnte bereits eine Leiterin gefunden werden.

Auch in anderen Bereichen konnten die Rockets Fortschritte vermelden. Sei es die Kooperation im Jugendbereich mit den Hanau Hornets oder das Akquirieren neuer Sponsoren.

Ebenso bemerkenswert ist die hinzugewonnene Kooperation mit der Betriebssportgemeinschaft der Commerzbank und die Tatsache, dass die Rockets der erste American Football Verein Deutschlands sind, die einen Fanshop in den USA haben.

Der Verein wächst in vielen Bereichen und die Saisonvorbereitungen laufen auf Hochtouren. Eigentlich eine solide Grundvoraussetzung für die Wiederwahl.

Partner mit Baukompetenz und Begeisterung: Schick Industriebau unterstützt die EBBECKE WHITE WINGS Hanau

Seit 2015 besteht die Firma Schick Industriebau mit Sitz in Hanau als Unternehmen der Schick Group. Diese ist seit Jahrzehnten eine feste Größe in ihrer Branche im gesamten Rhein-Main-Gebiet mit realisierten Projekten wie dem Dom Römer Areal in Frankfurt oder aktuell dem Neubau des Pier H am Terminal 3 für die Fraport. Gleichzeitig ist Geschäftsführer Anton Schick aber auch ein begeisterter Sportsmann und mit der Stadt Hanau durch verschiedene Förderungen eng verbunden. Da lag ein Engagement für einen Sportclub in der Brüder-Grimm-Stadt nahe. Fündig wurde er bei den Basketballprofis der WHITE WINGS Hanau, die er seit Gründung der Schick Industriebau vor Ort unterstützt.

Die Kooperation ist eine aktive und intensive und so ist Schick Industriebau mittlerweile nicht nur Hanaus größtes Bauunternehmen mit mehr als 80 Beschäftigten, sondern auch Premium Sponsor und verhalf so dem Team zum Erfolg der Playoff Teilnahme in der Saison 2018 / 2019. Auch abseits des Sponsorings ist Schick Industriebau für die EBBECKE WHTIE WINGS Hanau ein großer Partner, der dem Club jederzeit mit Know-How zur Seite steht. So berät das Industriebau-Unternehmen beispielsweise, wenn die White Wings Umbauten an der in die Jahre gekommenen Spielhalle vornehmen müssen, um beispielweise Ligaregularien zu erfüllen. So auch in dieser Saison: Als eine neue Korbanlage angeschafft werden musste, leistete Schick Industriebau aktive Schützenhilfe, um die Machbarkeit einer Standkorbanlage bis ins Details zu prüfen und gemeinsam umzusetzen. Das ist erwartungsgemäß0 hervorragend geglückt. „Anton Schick ist unverzichtbare Größe bei den EBBECKE White Wings und ohne solch starke Partner, wären viele Dinge kaum umsetzbar“, sagt Manager Kim Vasta. „Auch dank Schick Industriebau konnten wir in der laufenden Saison noch zwei US Amerikaner nachverpflichten, die uns in der aktuellen Situation massiv weiterhelfen. Es ist prima zu sehen, wie sehr Schick Industriebau und weitere Partner zu uns stehen,“ schließt Vasta zuversichtlich ab.

Kristina führt Schweden in Civilization VI: Gathering Storm an

2K und Firaxis Games haben heute bekanntgegeben, dass Kristina Schweden in Sid Meier’s Civilization VI: Gathering Storm anführen wird. Die zweite Erweiterung für das hochgelobte und preisgekrönte Spiel Sid Meier’s Civilization VI wird am 14. Februar 2019 für Windows PC verfügbar sein.

Schwedens Kultur leuchtet in Civilization VI: Gathering Storm weit über seine Grenzen hinaus. Die Nation wird angeführt von Kristina, einer der gebildetsten Frauen des 17. Jahrhunderts, und eignet sich optimal, um einen Kultur- oder Diplomatiesieg zu erringen. Erschaffen Sie große Werke, siedeln Sie Städte auf so vielen unterschiedlichen Geländetypen wie möglich an und bauen Sie Freilichtmuseen in jeder Stadt, damit Schweden seine Konkurrenten ausstechen kann.

News der Rhein-Main Rockets vom 27.11.2018

Die Saison 2019 wirft ihre Schatten vorraus. Dies Saison 2018 ist abgeschlossen, die Vorbereitungen für die neue Saison, die im kommenden Frühjahr an den Start geht, sind ebenso in vollen Gange. Neue Trainer, neue Spieler, erste Termine für Vorbereitungsspiele stehten fest. Die Rockets  freuen sich nun, dass sie ihren neuen Defense Coordinator vorstellen können.

Es wurden in den letzten Monaten einige Anwärter gesichtet, diese haben auch beim Training der Rockets hospitiert.
Die Wahl für den Posten des DC fiel nun auf Deniz Ibisogullari, er war in den letzten beiden Jahren bereits in der gleichen Position bei den Rüsselsheim Crussaders im Einsatz.

Deniz wir freuen uns das wir eine gemeinsame Basis gefunden haben und nun einen gemeinsamen Weg in Zukunft gehen werden.Hier ein kleiner Steckbrief:

Deniz Ibisogullari geboren am 29.07.1984
Er war aktiver Spieler seitdem 18 Lebensjahr und war sofort Feuer und Flamme für den American Football Sport. Es ist bis heute nicht erloschen und brennt mit dem neuen Team stärker als je zuvor.
Die Spielerstationen: 2002 – 2012 Mainz Golden Eagles, 2012 – 2014 Kaiserslautern Pikes und bis 2018 DC + Spieler bei den Rüsseslsheim Crussaders

Deniz Ibisogullari äussert sich wie folgt zu seiner Verpflichtung:
Meine Faszination am Football
Football ist nicht nur Sport, sondern auch Leidenschaft.
Es gibt in meinen Augen keinen intensiveren Mannschaftssport als Football bei dem der Teamgeist die entscheidende Rolle spielt. Ich muss mich auf jeden Einzelnen verlassen können. Einzelspieler sind hier fehl am (auf dem) Platz. Football ist kein Kontaktsport, Tanzen ist ein Kontaktsport, Football ist ein Kollisionssport!
Football isn´t a contact sport, dancing is a contact sport, football is a collision sport!

Meine Ziele als Coach
Meine Ziele als Coach sind Erfolge für die Mannschaft zu erarbeiten, eine starke Truppe aufzubauen und vor allem Spaß zu haben!

Mein persönliches Motto als Rockets-Trainer
Never give up, even when the road is hard!!!

Sid Meier’s Civilization VI: Gathering Storm kommt am 14. Februar 2019

Die bislang größte Civilization-Erweiterung überhaupt macht die Welt mit Umweltkrisen lebendig und bietet einen neuen Diplomatiesieg, neue Zivilisationen und brandneue Spielsysteme.

In Civilization VI: Gathering Storm wird der Planet lebendig und sorgt mit Geologie und Klimaforschung für spannende neue Herausforderungen. Spieler werden beim Aufbau eines Reiches, das den Prüfungen der Geschichte standhalten soll, dynamische neue Features und Spielsysteme erleben wie die brandneuen Umwelteffekte, Technikprojekte, Energie und verbrauchbare Ressourcen sowie den Weltkongress und einen neuen Diplomatiesieg. Durch diese neue Erweiterung wachsen auch die Technologie- und Ausrichtungsbäume um das Zeitalter „Zukunft“ und es gibt neun neue Anführer aus acht neuen Zivilisationen, diverse neue Einheiten, Bezirke, Wunder, Gebäude und mehr.

Sid Meier’s Civilization wird bald 27 und 2K hat die Ehre, die zweite umfassende Erweiterung für Civilization VI zu enthüllen. In Civilization VI: Gathering Storm können Fans den vielschichtigen Strategieaspekt der Spielreihe erkunden und neu erleben“, so Melissa Bell, SVP und Head of Global Marketing bei 2K. „Das Team von Firaxis hat wieder einmal die Erwartungen übertroffen, um die Features von Civilization in der größten je veröffentlichten CivilizationErweiterung weiterzuentwickeln.“

„In Sid Meier’s Civilization VI: Gathering Storm fordert ein zum Leben erweckter, aktiver Planet die Spieler auf neue Art heraus und bietet ungeahnte Möglichkeiten“, ergänzt Ed Beach, Lead Designer bei Firaxis Games. „Unser neues globales Klimasystem beinhaltet Vulkane, Überschwemmungen, Dürren und verheerende Stürme und kann abhängig von den ökologischen Entscheidungen des Spielers die Polkappen zum Schmelzen bringen und den Meeresspiegel ansteigen lassen.“

Sid Meier’s Civilization VI: Gathering Storm enthält unter anderem folgende Features:

 

  • UMWELTFOLGEN: Vulkanausbrücke, Stürme (Schneestürme, Sandstürme, Tornados, Hurrikans), Klimawandel, Überschwemmungen und Dürre machen die Welt auf brandneue Art und Weise lebendig. Die Wahl der Siedlungsplätze wird dadurch wichtiger denn je – Risiken müssen wohlüberlegt gegen den Nutzen abgewogen werden.

 

  • ENERGIE UND VERBRAUCHBARE RESSOURCEN: Strategische Ressourcen spielen in Gathering Storm eine zusätzliche Rolle, denn sie werden jetzt in Kraftwerken verbraucht, um Strom für die Städte zu erzeugen. Anfangs werden die Spieler ihre fortschrittlichsten Gebäude durch die Verbrennung von Ressourcen auf Kohlenstoffbasis wie Kohle und Öl antreiben. Wenn die Spieler die Technologien der heutigen Zeit erreichen, werden jedoch auch erneuerbare Energiequellen freigeschaltet. Wie Spieler ihre Ressourcen einsetzen, wirkt sich unmittelbar auf die Temperatur der Erde aus und kann zum Schmelzen der Polkappen und einem steigenden Meeresspiegel führen.

 

  • TECHNIKPROJEKTE: Spieler können nun die Welt um ihr Reich herum formen und die teils unvorteilhafte Beschaffenheit der Landschaft durch Modernisierungen wie Kanäle, Staudämme, Tunnel und Eisenbahnstrecken überwinden. Bei der Besiedelung von Städten muss auf das Überschwemmungsrisiko für Küsten-Tieflandgebiete geachtet werden, aber diese Geländefelder können auch im späteren Verlauf des Spiels durch neue Technologien wie Hochwassersperren geschützt werden.

 

  • WELTKONGRESS: Zum ersten Mal können Spieler sich in Civilization VI bei den anderen Anführern der Welt Gehör verschaffen. Spieler verdienen diplomatische Gunst durch Allianzen, die Beeinflussung von Stadtstaaten, die Teilnahme an Weltspielen und vieles mehr. Die diplomatische Gunst kann dann genutzt werden, um Versprechen von anderen Anführern zu sichern, über Resolutionen abzustimmen, im Notfall eine Sondersitzung einzuberufen und der eigenen Stimme ein größeres Gewicht zu geben, um den neuen Diplomatiesieg zu erringen.

 

  • TECHNOLOGIEN UND AUSRICHTUNGEN DES 21. JAHRHUNDERTS: Im Technologie- und im Ausrichtungsbaum gibt es ein neues Zeitalter. Spieler bekämpfen neue Umweltfolgen mit Ideen wie der Umsiedelung der Bevölkerung auf Seasteads und der Entwicklung von Technologien zur Reduktion von Kohlenstoffemissionen.

 

  • NEUE ANFÜHRER UND ZIVILISATIONEN: Neun Anführer aus acht Zivilisationen sind neu dabei und bringen einzigartige Bonusse und Spielfeatures mit. Dazu werden neun Spezialeinheiten, vier einzigartige Gebäude, drei individuelle Modernisierungen, zwei einzigartige Bezirke und ein einzigartiger Gouverneur neu eingeführt.

 

  • NEUE SZENARIOS:

–    Der Schwarze Tod: Der Schwarze Tod wütete Mitte des 14. Jahrhunderts auf verheerende Weise in Europa und dem Westen Asiens und tötete einen größeren Anteil der Bevölkerung als jedes andere Ereignis der Weltgeschichte. Die Aufgabe der Spieler besteht darin, die eigene Nation durch diese schwere Not zu führen. Jeder Anführer versucht, seine Bevölkerung am Leben und die Wirtschaft stark zu erhalten und angesichts von Schrecken und Verzweiflung stets unerschütterlich im Glauben zu bleiben.

–    Kriegsmaschine: Zu Beginn des Ersten Weltkriegs fasste Deutschlands Kaiserliche Armee den gewagten Plan, in das neutrale Belgien einzufallen und ins französische Kerngebiet vorzudringen, bevor die Gegner sich mobilisieren konnten. Als der Krieg erklärt wurde, schritten beide Armeen zur Tat und begannen eine der unfassbarsten und entsetzlichsten Militärkampagnen der Weltgeschichte. In diesem Mehrspieler-Szenario tritt der Spieler auf der Seite einer dieser beiden Großmächte an, die am selben Abgrund stehen. Die Uhr tickt und der Feind ist schon in Bewegung.

 

  • MEHR NEUE INHALTE: Sieben neue Weltwunder, sieben Naturwunder, 18 neue Einheiten, 15 neue Modernisierungen, neun neue Gebäude, fünf neue Bezirke, zwei neue Stadt-Sets, neun neue Technologien und zehn neue Ausrichtungen sind ebenfalls enthalten.

 

  • VERBESSERTE GAMEPLAY-SYSTEME: Das Spionagesystem wurde durch neue Optionen verbessert, Kultur- und Wissenschaftssieg wurden aktualisiert, neue Historische Momente wurden ergänzt und zusätzliche Verbesserungen verstärken andere bestehende Systeme.

 

Das von Firaxis Games entwickelte Sid Meier’s Civilization® VI ist von der USK ab 12 Jahren freigegeben und für Windows PC und Nintendo Switch erhältlich. Sid Meier’s Civilization® VI ist außerdem von Aspyr Media auch für iPhone, iPad, Mac und Linux erhältlich. Sid Meier’s Civilization® VI: Gathering Storm erscheint am 14. Februar 2019 für Windows PC und kurz danach auch von Aspyr Media für Mac und Linux.

 

Für weitere Informationen zu Sid Meier’s Civilization® VI besuchen Sie www.civilization.com, werden Sie Fan auf Facebook, abonnieren Sie den YouTube-Kanal des Spiels, folgen Sie Civilization bei Twitter und Instagram und nehmen Sie mit dem Hashtag #OneMoreTurn an den Gesprächen teil.

Das neue NBA 2K Mobile ist jetzt weltweit für iOS verfügbar

2K und Cat Daddy Studios kündigen an, dass das brandneue NBA® 2K Mobile ab sofort kostenlos für iOS und in Kürze auch für Android verfügbar ist. NBA 2K Mobile bietet Grafik in Konsolenqualität und lebensechte NBA 2K-Action für unterwegs wie nie zuvor.

NBA 2K Mobile ist ein völlig neuer Weg, das Beste von NBA 2K auf Mobilgeräten zu erleben“, so Harley Howe, Präsident von Cat Daddy Games. „Unser Team hat jahrelang gearbeitet, um die durch unsere Konsolenversionen vorgegebene Qualität zu erreichen, und wir freuen uns sehr, diesen Grad an Qualität nun auch den Basketball-Fans der Mobile-Gaming-Welt präsentieren zu können.“

In NBA 2K Mobile können die Spieler ihre Lieblingsmomente aus der NBA erleben, Dreamteams aufstellen und in lebensechten 5-gegen-5-Matches das Spielfeld betreten. Sie sammeln Spielerkarten, um ihr Traumteam zusammenzustellen, und trainieren mit Drills ihre Spieler. In den einzelnen Saisons treten sie gegeneinander an, um Belohnungen zu erhalten, an zeitlich begrenzten Events für exklusive Karten teilzunehmen, die Bestenlisten zu erklimmen und schließlich zur Basketball-Legende zu werden.

NBA 2K Mobile bietet dynamische neue Features wie:

  • Grafiken in Konsolenqualität und authentische Action auf dem Court
  • Mehr als 400 beliebte NBA-Spieler und NBA-Superstars
  • Zahlreiche Modi und Events, um sich miteinander zu messen
  • Individuell zusammenstellbare Dreamteams aus früheren und gegenwärtigen NBA-Spielern
  • Bewunderer, die sich um das Team des Spielers scharen
  • Exklusive Belohnungen in Echtzeit-Events wie „The Gauntlet“
  • Tägliche Boni von der Checkliste und fürs Einloggen

NBA 2K Mobile ist kostenlos und ab sofort im App Store verfügbar.

Auf Google Play ist eine Vorab-Registrierung möglich.

Aktuelle Neuigkeiten zu NBA 2K Mobile gibt es auf Instagram, Twitter und Facebook.