Vernasche die Welt – Snackbox Januar (Spanien)

Mal ganz unabhängig davon, dass diese Box etwas verspätet ankam, hatte ich in den letzten Wochen auch nicht die größte Lust auf Süßigkeiten und Snacks. Dafür halten sich die Leckereien sehr gut, so dass einer etwas verspäteten Beurteilung der Leckereien nichts im Weg steht.

Was gibt es denn Gutes in Spanien?

 

Chips Ahoy!

Nein, das sind keine Chips, sondern Cookies. Leckere Cookies mit Schokoladenstücken. Sie sind weder zu weich, noch zu fest und erinnern mich an jene, die es bei Subway gibt. Man kann sie durchaus für ein paar Sekunden in die Mikrowelle packen, damit die Schokolade schmilzt, aber das muss man nicht. Der Keks an sich schmeckt nach ganz normalem Keks während die Milchschokolade die Süße dazugibt. Vorzüglich, kann ich da nur sagen.

Principe Tiernas:

Das Bild auf der Verpackung erinnert an die hier bekannte Prinzen Rolle. Aber bei der spanischen Variante ist es kein Keks, sondern ein leichtes Gebäck mit Milchschokolade dazwischen. Während das Gebäck angenehm weich ist und nach einem herkömmlichen Biskuit schmeckt, ist die Schokolade dazwischen einen Tick fester. Diese etwas andere Art der Prinzen Rolle schmeckt mir persönlich sogar besser als das hiesige Original. Gebäck mag ich ohnehin sehr gerne, da passt diese Variante einfach sehr gut dazu. Für mich überraschend sehr gut.

Doritos:

Eine kleine Packung Chips in Spiralenform, die etwas schärfer sein sollen als normale Paprika Chips. Rauchiger Grillgeschmack steht in der Beschreibung. Schärfer sind sie meines Erachtens nun nicht, aber dafür knusprig und sehr gut gewürzt. Dieser rauchige Grillgeschmack oder auch BBQ Geschmack ist tatsächlich sehr deutlich heraus zu schmecken. Sehr lecker, wenn man diesen Geschmack mag. Also für Grillfans ist das definitiv etwas sehr Gutes.

Huesitos:

Das sind Schokowaffeln, die mich geschmacklich sehr an Napolitanerwaffeln erinnern. Der Unterschied ist aber klar zu erkennen, denn in diesem Fall ist der ganze Riegel mit Schokolade überzogen. Die Waffeln sind knusprig, die Schokolade ebenfalls und keineswegs zu weich. Auch hier ist es Milchschokolade, die sich in dieser Kombination als geschmacklich sehr gut erweist. Wenn jemand, so wie ich, Napolitanerwaffeln mag, dann wird sich die Person auch an diesen Riegeln erfreuen können.

Nesquik:

Das bekannte Kakaopulver als Tafelschokolade? Tatsächlich ja. Es ist weiche Schokolade mit Milchcremefüllung. Geschmacklich kam es mir so vor, als hätte ich einen Kinder Riegel, der aber deutlich mehr nach Kakao schmeckt. Den typischen Nequik Geschmack hatte ich nun jedoch nicht, dafür aber die leckere Milchcremefüllung, die vom Geschmack her die Schokolade beinahe überdeckt.

Cheetos:

Kleine Chips in Form von Fußbällen. Sie sind sehr kross und ebenfalls gut gewürzt. Dass sie nach Käse schmecken, merkt man sofort, wobei das eher eine dezente Note ist, die man bemerkt. Ansonsten sind es einfach gut gemachte Chips, die Käse Fans erfreuen werden.

Pantera Rosa:

Pink Panther, der rosarote Panther oder Paulchen Panther. Er dient für dieses Gebäck als Namensgeber. Es ist eine Art Kuchen mit einer leichten Cremefüllung und Außen ist eine Zuckerglasur. Es hat schon was von einem Donut, denn geschmacklich hat mich diese Süßigkeit sehr daran erinnert. Ich persönlich finde das Ganze etwas zu süß geraten, aber das ist wohl Geschmackssache.

Kelloggs Biscuit Moments:

Warum gibt es so etwas eigentlich nicht bei uns? Oder habe ich das nur noch nie in den Läden bemerkt? Es sind leckere Kekse mit Schokoladenfüllung. Knusprig und nicht zu süß. Die Milchschokolade ist cremig und sehr lecker. Die Gesamtmischung des Geschmacks erinnert sehr an die Principe Tiernas, wenngleich der Keks natürlich fester ist als das weiche Gebäck.

Andere Beiträge

Löwen Frankfurt – EC Bad Nauheim – 10.12.2017

Pat Gawlik

*NEWS* DEL und DEL2 überarbeiten Regelwerk zur Saison 2018/19

Pat Gawlik

Frankfurter Buchmesse – (M)eine Zusammenfassung

Pat Gawlik

2 comments

LittleLintu 6. März 2018 at 7:02

Ich muss gestehen: Chips Ahoy Cookies habe ich in Singapur für mich entdeckt!
Ich liebe sie, weil sie irgendwie kross, aber nicht zu hart sind.
Sieht nach einer leckeren Box aus 🙂

Reply
Pat Gawlik 7. März 2018 at 17:51

Das waren die Sachen wirklich…bin auf das nächste Land gespannt 🙂

Reply

Kommentar verfassen