Werbeanzeigen

Vorstandswahlen bei den Rhein-Main Rockets Offenbach am 02.02.2019

Wenn am 02.02.2019 die mit Spannung erwartete Mitgliederversammlung der Rhein-Main Rockets Offenbach stattfindet, wird auch ein neuer Vorstand gewählt.

Auch wenn die letzte Saison auf sportlicher Ebene mäßig verlief, so steht der Verein wirtschaftlich gut da und kann positiv nach vorne sehen.

Seit der vergangenen Saison hat sich der aktuelle Vorstand, Thorsten Kruppka und Holger Gräcmann, ans Werk gemacht und Vieles im Verein umgekrempelt. Das mit sichtbarem Erfolg: Der Spielerkader für die kommende Oberliga Saison ist auf 75 Spieler angewachsen und es sind sogar noch weitere Zugänge in Aussicht.

Neben den Spielern wird es auch in diesem Jahr selbstverständlich Cheerleader geben, die einfach zum Football dazugehören. Im Verlauf des Jahres entsteht hier sogar eine eigene Abteilung im Verein, die sich auf den Tanzsport „Cheerleading“ fixiert. Hierfür konnte bereits eine Leiterin gefunden werden.

Auch in anderen Bereichen konnten die Rockets Fortschritte vermelden. Sei es die Kooperation im Jugendbereich mit den Hanau Hornets oder das Akquirieren neuer Sponsoren.

Ebenso bemerkenswert ist die hinzugewonnene Kooperation mit der Betriebssportgemeinschaft der Commerzbank und die Tatsache, dass die Rockets der erste American Football Verein Deutschlands sind, die einen Fanshop in den USA haben.

Der Verein wächst in vielen Bereichen und die Saisonvorbereitungen laufen auf Hochtouren. Eigentlich eine solide Grundvoraussetzung für die Wiederwahl.

Werbeanzeigen

Andere Beiträge

*News* WWE 2K19 Showcase-Trailer – Erlebe den Werdegang von Daniel Bryan nach

Pat Gawlik

*News* Borderlands® 2 VR landet auf PlayStation®VR mitten im Gesicht!

Pat Gawlik

*NEWS* The Ballad Singer: Erfolgreiches Kickstarter-Spiel jetzt über Steam erhältlich

Pat Gawlik

Kommentar verfassen